Astrologischer Ausblick April 2022 ASTRORBIS

Astrologischer Ausblick auf den Monat April 2022

Die kosmischen Energien des Aprils erinnern mich an das Zitat von Rumi- “Wenn du durch jede Reibung irritiert bist, wie wirst du dann poliert sein?”. Der April bringt einige Irritationen mit sich, aber letztlich besitzt er das Potenzial, uns alle wie Diamanten strahlen zu lassen!

 

Die beiden grossen kosmischen Ereignisse des Monats, sind die Konjunktion von Jupiter und Neptun in den Fischen und die Sonnenfinsternis des Neumonds im Stier.

 

Visionäre Inspiration

Obwohl die Konjunktion von Jupiter und Neptun am 12. April ihren Höhepunkt erreicht, ist dies eine Energie, die den ganzen Monat über spürbar sein wird. Diese Energie hat die Kraft, den Startschuss für eine neue kreative Welle zu geben, die wahrscheinlich visionäre Inspiration in unsere Herzen bringen wird.

 

Kollektives Erwachen

Das Zusammentreffen von Jupiter und Neptun bedeutet auch ein kollektives Erwachen, das dazu beiträgt, das Bewusstsein des Planeten weiterzuentwickeln. Es ist eine unglaubliche Energie, die nur einmal im Leben auftritt und die uns wirklich dabei helfen kann, unsere Bewusstseinsebene anzuheben und mehr Liebe, Licht und Heilung auf den Planeten zu bringen.

 

Transformierende Energien

Der Vollmond in der Waage in der Mitte des Monats bringt eine aufgeladene Energie mit sich, die uns zu den transformierenden Energien der Finsterniszeit führt.

Während dieser Vollmond heisse und angespannte Energien an die Oberfläche bringen kann, verspricht die darauf folgende Sonnenfinsternis einen Hoffnungsschimmer. Es scheint, dass diese Finsternis die Tür zu glänzenden Möglichkeiten öffnen wird, die wir vielleicht nicht haben kommen sehen. Ihre Energie gleicht einer Kerze, die alles erhellt, was sich bisher dunkel oder schwer angefühlt hat.

 

Vorwärtsdrang  

Pluto wird am Ende des Monats ebenfalls rückläufig und beendet damit die Zeit, in der kein Planet rückläufig war. Obwohl es sich um eine subtile Energie handelt, solltest du den Vorwärtsdrang, den die erste Monatshälfte zu bieten hat, nutzen, indem du Dinge proaktiv handelst, wenn es darum geht, deine Träume zum Leben zu erwecken.

 

Werfen wir einen genaueren Blick auf die wichtigsten astrologischen Ereignisse im April 2022.

1. April – Sonne in Konjunktion mit Chiron im Widder

Das jährliche Zusammentreffen von Sonne und Chiron ist ein Tag, an dem wir unsere Heilungsreise auf die nächste Ebene bringen können. Wenn du dich mitten in einer Heilungsreise befinden, kann diese Energie helfen, den Prozess zu erleichtern, indem sie für Milderung und ein tieferes Bewusstsein sorgt. Die Energie von Chiron hilft uns auch, unsere Wunden als Portale der Weisheit zu nutzen, daher gibt es hier Möglichkeiten, neue Weisheit und neue Ideen aus unseren Wunden zu extrahieren, so dass wir sie nutzen können, um zu transzendieren und anderen zu helfen.

 

4.-6. April – Mars in Konjunktion mit Saturn im Wassermann

Die Konjunktion von Mars und Saturn kann einige rohe Wahrheiten an die Oberfläche bringen. Dies ist eine Zeit, in der wir unsere Verantwortung nicht ignorieren können. Wenn wir bei etwas getrödelt haben, nachlässig oder unentschlossen waren, müssen wir in dieser Zeit vielleicht schnell handeln. Mars und Saturn können auch flüchtige Energien erzeugen und die Dinge an einen Punkt bringen, an dem wir uns ein für alle Mal damit auseinandersetzen müssen.

 

12. April – Die Konjunktion von Jupiter und Neptun in den Fischen

Dies ist das grosse kosmische Ereignis des Monats und des Jahres! Das Zusammentreffen von Jupiter und Neptun in Fische hat viele Schichten. Auf höheren Ebenen deutet es auf spirituelles Erwachen, kreative Inspirationen und die Fähigkeit hin, die Art und Weise, wie wir die Realität wahrnehmen, zu verändern, wodurch wir auf höhere Ebenen des Bewusstseins und des Wissens gelangen können. Jupiter und Neptun können spirituelles Wachstum und neue spirituelle Visionen auslösen, aber sie können auch eine Abkopplung von der Realität und die Tendenz zur Flucht durch ungesunde Bewältigungsmechanismen erzeugen. Jupiter und Neptun können auch einen Einfluss auf das Wasser haben, wir können Überschwemmungen oder Probleme mit der Wasserversorgung bemerken. Wasser ist auch ein Symbol für Emotionen, daher haben Jupiter und Neptun das Potenzial, auch viele Tränen auszulösen.

 

16. April – Vollmond in Waage

Die Energien des Vollmonds rufen einige Spannungen hervor, aber du solltest wissen, dass das Universum unterstützende Wellen sendet, die es uns ermöglichen, loszulassen, die Kontrolle abzugeben und Dinge loszuwerden, die wir nicht mehr tragen wollen. Wenn in deinem Leben etwas an der Oberfläche brodelt, erlaube den erleuchtenden Energien des Vollmonds, ihre Arbeit zu tun. In den kommenden Tagen, wenn die Spannungen nachlassen und du die Dinge mit mehr Klarheit sehen kannst, wirst du wissen, wie es weitergehen soll. Um durch all diese Energie zu arbeiten, bleib geerdet und versuche, die Energien der Waage zu nutzen, um ein Gleichgewicht zwischen Antworten und Zeigen zu schaffen und Grenzen zu setzen und deine Energie zu schützen.

 

19. April – Beginn der Stier-Saison

Wir wechseln von der feurigen Jahreszeit des Widders in die erdige Jahreszeit des Stiers. Wenn wir von Widder zu Stier wechseln, sind wir in der Lage, all die Samen der Inspiration zu nehmen, die wir unter der Widder-Sonne gepflanzt haben, und wir beginnen nun, uns um sie zu kümmern, sie zu nähren und ihnen zu helfen, zu wachsen. Die Stier-Saison hilft uns, eine Routine zu schaffen, bei der Arbeit methodisch vorzugehen und auf uns selbst zu achten! Schaffe Zeit für Genuss in deinem Leben.

 

28. April – Venus in Konjunktion mit Neptun in Fische

Venus, die Göttin der Liebe, kommt in Konjunktion mit Neptun in Fische. Dies geschieht normalerweise einmal im Jahr und ist eine schöne Energie für Romantik, Kreativität und spirituelles Wachstum. Nutze diese Energie, um dich um dich selbst zu kümmern, Zeit mit einem geliebten Menschen zu verbringen und am Wasser neue Energie zu tanken.

 

29. April – Beginn der Rückläufigkeit von Pluto im Steinbock

Pluto tritt in die Rückläufigkeit ein und beendet damit unsere Periode ohne einen grösseren Planeten in der Rückläufigkeit. Plutos Rückläufigkeit ist eine subtile Energie, aber sie bringt uns dazu, darüber nachzudenken, wie wir uns entscheiden, unsere Macht zu geben oder zu behalten. Mit dieser Rückläufigkeit von Pluto werden wir aufgefordert, auf den Zeitraum von Oktober 2021 bis jetzt zurückzublicken und wie wir dazu aufgerufen wurden, neue Macht in unserem Leben zu übernehmen. Wenn wir nicht weit genug vorangeschritten sind, könnten wir uns gezwungen sehen, diesen Sprung zu machen. Pluto regiert auch die Zyklen von Tod und Wiedergeburt, nutze also diese Energie, um darüber nachzudenken, wie du aufgewachsen bist und über all die kleinen Tode und Wiedergeburten, die sich seit dieser Zeit in deinem Leben ereignet haben.

 

30. April – Sonnenfinsternis des Neumonds im Stier + Venus in Konjunktion mit Jupiter in den Fischen

Die erste Sonnenfinsternis des Jahres 2022 fällt in das Zeichen des Stieres. Zur gleichen Zeit wie diese Finsternis steht Venus, der dominante Planet des Stieres, in einer Linie mit Jupiter. Dies ist ein positives Omen, das auf neue Möglichkeiten und gute Seiten hinweist! Wenn der Monat schwierig war, bietet die Energie dieser Finsternis einen Sonnenstrahl. Finsternisse können als Portale betrachtet werden, die uns helfen, den Übergang zum nächsten Kapitel in der Entwicklung unserer Seele zu beschleunigen. Unter dieser Finsternis können sich neue Türen öffnen und wir können uns mit Möglichkeiten konfrontiert sehen, die wir nie für möglich gehalten hätten. Es ist ein Tag der Kraft für die Manifestationsarbeit, aber auch dafür, zu vertrauen und offen zu bleiben für alles, was das Universum bereithält. Halte Sie deine Schwingung hoch und erlaube dem Universum, entsprechend zu reagieren.

 

Andere Beiträge zu diesem Thema:

ASTROLOGIE STUDIUM

Bist du daran interessiert, die Astrologie von der Pike auf zu lernen? Die Astrologie Ausbildung von ASTRORBIS ist in 3 Modulen, vom Einsteiger bis zum Experten, aufgebaut. Der Vorteil: 100% zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Videos, PDF’s, Merkblättern, Foren sowie persönlicher Betreuungmehr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Anwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien.