Wassermann Saison 2021 | ASTRORBIS

Wassermann Saison 2021 – die aktuelle kosmische Wetterlage

Die Wassermann Saison 2021 wird uns ganz im Sinne dieses unberechenbaren Zeichens, mehr denn je wachrütteln, um Veränderungen anzuregen und die Art und Weise zu ändern, wie wir die Welt sehen wollen.

Vom Chaos zur Veränderung

Oft geht ein gewisses Mass an Chaos einer echten und bedeutenden Veränderung Voraus. Genau das ist es, worum es in dieser Wassermann Saison gehen wird.

Der Wasserträger, der das Symbol des Zeichens Wassermann ist, repräsentiert unsere Fähigkeit, die Schwingung des kollektiven Bewusstseins (Wasser) durch unsere Verbindung zum Atem zu erhöhen. Die Arbeit mit dem Atem kann unglaublich kraftvoll sein. Sie kann uns in den gegenwärtigen Moment bringen, sie kann unser Herz beruhigen, mentales Geplapper zähmen und sie kann uns sogar helfen, Schmerz und Unbehagen zu mildern.

Genau wie der Wasserträger haben auch wir die Macht, unser Bewusstsein zu lenken, in uns zu sammeln und die Kraft unseres Atems zu nutzen, um es zu lenken und umzuwandeln, nicht nur für uns selbst, sondern für den gesamten Planeten.

Gemeinschaftssinn

Der Wassermann ist auch ein sehr gemeinschaftliches Zeichen, und es wird wichtiger denn je sein, auf unsere Mitmenschen zuzugehen, um einen gemeinsamen Weg zu gehen.

Auch wenn es im vergangenen Jahr schwierig war, ein Gemeinschaftsgefühl aufrechtzuerhalten, ist dies eine gute Gelegenheit, um zu sehen, wie wir mit dem, was uns zur Verfügung steht, kreative und innovative Wege finden können, um ein Gefühl der Gemeinschaft zu schaffen.

Weisst du, dass du nicht allein bist? Und weisst du, dass wir durch all diese Veränderungen und potenziell flüchtigen Energien in eine wahrhaftigere und vollständigere Kraft eintreten?

Die Wassermann Jahreszeit 2021 wird von Intensität geprägt sein, diese ist jedoch unabdingbar, um in eine bessere, fairere Welt für alle zu schreiten.

 

Hier sind die wichtigsten kosmischen Ereignisse für die Wassermann Saison 2021:

 19. Januar: Beginn der Wassermannzeit

Die Sonne tritt am 19. Februar in den Wassermann ein. Konzentriere dich in den nächsten Wochen darauf, ein Gefühl der Gemeinschaft zu schaffen. Du könntest diese Energie auch nutzen, dich für Neues und Ungewohntes zu öffnen, innovativ zu sein und neue Dinge auszuprobieren.

20. Januar: Mars Konjunktion Uranus

Die Energie des Mars, die sich mit der des Uranus vermischt, kann ein Auslöser für bereits angespannte oder feindselige Situationen sein. Mars ist feurig und Uranus unberechenbar, daher kann diese Kombination turbulent sein. Auf höheren Ebenen, wenn sich diese beiden kosmischen Energien verbinden, können wir uns zuversichtlicher fühlen, neue Dinge auszuprobieren, innovativ zu sein und anders zu denken.

22. Januar: Mars Quadrat Jupiter

Die turbulente Energie der letzten Tage kann durch Jupiter noch verstärkt werden. Auf höheren Ebenen kann uns diese Energiekombination jedoch helfen, das Selbstvertrauen zu finden, um einige der Ängste zu überwinden, die dazu geführt haben, dass wir uns in überholten Glaubenssätzen festgefahren haben. Denke daran, dass du stärker bist als deine Ängste.

28. Januar: Vollmond im Löwen + Sonne Konjunktion Jupiter

Es gibt so viele verschiedene Energieebenen, die sich um diesen Löwe-Vollmond herum entfalten. Es scheint, als ob es zu einer Kulmination all der Energien, mit denen wir seit einiger Zeit konfrontiert sind, kommt. Auch wenn es schwierig ist, in dieser Zeit den Überblick zu wahren, so wird uns Jupiter dabei helfen, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken. Die Konjunktion von Sonne und Jupiter ist traditionell ein positives Omen und eine Zeit, um unsere Denkweise und unseren Ausblick zu erweitern. Sie gibt uns die Gabe, das grosse Ganze zu sehen.

30. Januar: Rückläufiger Merkur

Der erste rückläufige Merkur des Jahres steht im Zeichen des Wassermanns. Themen der letzten Rückläufigkeit des Merkurs, Anfang November 2020, können wieder auftauchen.

6. Februar: Venus Quadrat Uranus

Mit dem rückläufigen Merkur und der Venus im Quadrat zu Uranus kann es sein, dass alte Liebeswunden wieder auftauchen oder es könnte sogar eine vergangene Beziehung, auf die eine oder andere Weise, in unser Leben zurückkehren. Wir können ausserdem zu einer neuen Sichtweise in Beziehungen kommen.

8. Februar: Sonne Konjunktion mit rückläufigem Merkur

Dies ist ein Schlüsselpunkt in der Rückläufigkeit von Merkur. Dieser quirlige Planet ist der Bote der Götter, achte also auf jede Botschaft oder jedes Zeichen, das zu dieser Zeit (vom Universum) zu dir gelangt. Wenn du Verzögerungen, Missverständnisse oder sogar mentalen Nebel erlebst, solltest du wissen, dass dies ein Zeichen dafür sein könnte, die Dinge ruhig anzugehen und eine Pause einzulegen, bevor du eine wichtige Entscheidung triffst.

11. Februar: Wassermann-Neumond

Dieser Neumond wird stark von der Wassermann Energie geprägt sein. Denn tatsächlich steht eine beeindruckende Anzahl von kosmischen Körpern im Wassermann: Jupiter, Saturn, Sonne, Mond, Merkur und Venus. Mit dieser starken Wassermann Energie bekommen wir wirklich einen Vorgeschmack auf die Themen des “Wassermann-Zeitalters, die mehr und mehr Teil unserer Realität werden. Dieser Neumond enthält auch die Energie der Veränderung und kann beunruhigende Nachrichten bringen, aber was auch immer geschieht, es gibt uns die Möglichkeit, anders zu denken und zu versuchen, die Welt aus einer neuen Perspektive zu sehen.

17. Februar: Saturn Quadrat Uranus

Dies ist ein kosmisches Grossereignis für das Jahr 2021. Saturn Quadrat Uranus wird in diesem Jahr dreimal auftreten, und dies ist das erste Mal. Es ist ein seltener Aspekt, der auf eine Rebellion und eine Veränderung der Art und Weise hinweist, wie wir regieren und unsere Gesellschaft führen. Sie kann kämpferische Energie mit sich bringen und sich in Rebellion gegen übermässige Autorität ausdrücken. Es kann zwar auf Unruhe hinweisen, aber auch darauf, dass jetzt notwendige Änderungen vorgenommen werden können. Die Dinge mögen wackeln, aber durch diese Erschütterungen können wir sehen, was schwach ist und zusammenbrechen muss, und was stark ist und den Test der Zeit bestehen kann. Alles, was schwach ist, wird zusammenbrechen und kann zu etwas Besserem und Stärkerem umgebaut werden.

Andere Beiträge zu diesem Thema:

ASTROLOGIE STUDIUM

Bist du daran interessiert, die Astrologie von der Pike auf zu lernen? Die Astrologie Ausbildung von ASTRORBIS ist in 3 Modulen, vom Einsteiger bis zum Experten, aufgebaut. Der Vorteil: 100% zeit- und ortsunabhängiges Lernen mit Videos, PDF’s, Merkblättern, Foren sowie persönlicher Betreuungmehr dazu?

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Anwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien.