Astrorbis, Blog, was ist Astrologie

Was ist Astrologie

Ursprünge der Astrologie.

Der Sternenhimmel wurde vermutlich seit Beginn der Menschheit beobachtet. Erst im modernen Zeitalter wurden Astrologie und Astronomie getrennt.

Die Astrologie geht von einer Parallelität des Makro- und Mikrokosmos aus. Was bedeutet, dass die Bewegungen der Planeten und ihrer Verbindungen zueinander in engem Zusammenhang mit uns Menschen auf der Erde stehen. Ein Horoskop wird mathematisch berechnet und hat seine eigene Sprache, welche es zu interpretieren gilt. Hier setzt die anspruchsvolle Tätigkeit des Astrologen an. Die Astrologie hat nichts mit Hellseherei oder Zauberei zu tun. Es ist eine der ältesten Wissenschaften und liegt immer richtig. Sind die Aussagen unkorrekt, so liegt es immer daran, dass sich der Astrologe getäuscht hat.

Alles ist Energie und steht in Verbindung zueinander. Die Planeten bilden hier keine Ausnahme. Wir wissen, dass der Mond die Gezeiten beeinflusst, weshalb würde er also nicht uns auch beeinflussen, da wir doch zu 98% aus Wasser bestehen? Sie haben sicher gespürt, dass es in Ihrem Leben Momente gegeben hat, wo alles schwierig schien und alte Werte nicht mehr gültig waren. Oder im Gegenteil alles ging Ihnen einfach von der Hand, Zeiten wo Sie sich wie getragen fühlten. Ich kann Ihnen vergewissern, dass Sie dabei entweder von herausfordernden oder von hilfreichen Planeten Transiten beeinflusst wurden.

Geburtshoroskop

Erblickt ein Mensch das Licht der Welt (oder auch ein Ort, ein Ereignis) entsteht gleichzeitig ein Geburtshoroskop. Dieses wird mit dem Datum, Zeit und Ort (Längen- und Breitengrad) errechnet. Wir können das Geburtshoroskop mit einer Straßenkarte vergleichen. Eine Reise ist viel einfacher wenn wir wissen, welche Straßen wir benutzen sollen, um zu unserem Ziel zu gelangen. Ausserdem ist es eine grosse Hilfe zu erfahren, wie wir mit den schwer begehbaren Wegen unseres Lebens umgehen können.

Ihr Horoskop beinhaltet alle Energien welche Ihnen in diesem Leben zur Verfügung stehen. Es zeigt unter anderem Ihre Stärken, Schwächen, Talente, Potenziale und Vorlieben, Ihr Beziehungsverhalten, die Grundstimmung Ihrer Ursprungsfamilie, und welche Art berufliche Tätigkeit am besten zu Ihnen passt. Zusammenfassend können wir sagen, dass jeder Lebensbereich in Ihrem Geburtshoroskop ersichtlich ist. Im Laufe des Lebens entwickeln Sie sich gemeinsam mit Ihrer Sternenkarte weiter. Während die Planeten am Firmament wandern, berühren diese auch immer wieder andere sensible Punkte in ihrem Horoskop (Transite) und es werden somit neue Situationen und Ereignisse hervorgerufen. Indem sie die jeweiligen aktuellen Energien erkennen, können Sie sich optimal entwickeln und die Ihnen zur Verfügung stehenden Kräfte nutzen.

 

Astrologie als Orientierungshilfe

Astrologie ist aber auch ein hervorragendes Mittel den richtigen Zeitpunkt für Ihre Vorhaben zu ermitteln. Zu wissen, wann es für Sie Vorteilhaft ist zu handeln wie zum Beispiel wichtige Termine vereinbaren, Verträge unterschreiben, Umziehen, eine neue Tätigkeit beginnen…

Ich empfinde die Astrologie als nichts Zwingendes; sie lässt dem Horoskopeigner IMMER die freie Wahl, ob und wie er handeln will. Sie soll als Orientierungshilfe auf unserem Lebensweg angesehen werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass es kein „gutes“ oder „schlechtes“ Horoskope gibt. Die Astrologie ist wertfrei. Oft haben gerade erfolgreiche Menschen Horoskope mit vielen herausfordernden Aspekten.

Das Wichtigste einer astrologischen Beratung, ist meines Erachtens jedoch immer eine positive Stärkung der Selbstwahrnehmung und somit des Selbstwertes. Denn nur wenn diese Faktoren berücksichtigt sind, kann die nötige Motivation  für eine Veränderung aktiviert werden.

Sind Sie neugierig geworden? Hier können Sie ein kostenfreies und unverbindliches Vorgespräch beantragen.

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Anwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien.