Aszendent und die wahre Bedeutung, ASTRORBIS

Aszendent – die wahre Bedeutung

Der Aszendent als Maske?

Hast Du auch gelernt, dass der Aszendent die Maske ist, mit welcher wir von unserer Umgebung wahrgenommen werden? Der erste Eindruck, der jemand von uns hat.

 

Der Aszendent – die spontane Herangehensweise?

Sicher hast Du auch schon gehört, dass der Aszendent viel darüber aussagt, wie wir die Dinge spontan angehen und wie unsere unbewusste Reaktionsweise ist.

 

Der Aszendent – ein hochsensibler Punkt im Horoskop

Diese Aussagen sind sicher richtig, entsprechen jedoch nur einem Teil der Wahrheit. Denn der Aszendent ist viel mehr als einfach nur ein Teil, welcher unseren wahren Wesenskern überdeckt. Stelle Dir den Aszendenten viel mehr als Vermittler vor, wie eine verschlossene Türe zwischen zwei Räumen, welche lediglich eine kleine Öffnung, nämlich das Schlüsselloch haben. Immer wenn Du etwas kommunizierst oder tust, müssen nun Deine inneren Empfindungen und Überzeugungen sozusagen durch dieses enge Schlüsselloch gezwängt werden. Dasselbe gilt auch umgekehrt, die Informationen seien es nun Bilder, Sprache, Klänge etc. werden nun wieder durch diese kleine Öffnung gezwängt, bevor Du sie verinnerlichen kannst.

 

Der Aszendent – als Filter zwischen dem Innen und dem Aussen

Deshalb beschreibe ich den Aszendenten gerne als Filter zwischen dem Innen und dem Aussen. Stelle Dir nun vor, jemand hat einen Jungfrau Aszendenten, dieser Filter ist nun geprägt von kritischem Denken, Ordnungsliebe, Sparsamkeit, Realitätssinn… Ist diese Person nun ansonsten geprägt von Wasserzeichen wie zum Beispiel den Fischen, kannst Du Dir ja vorstellen, dass der Jungfrau-Filter, diese Wasserpersönlichkeit stark verändert. Es könnte dann sein, dass dieser Mensch eher kühl und distanziert auf seine Umwelt zugeht. und deshalb eigentlich nicht, die für ihn so nötige Nähe mit seinen Mitmenschen erleben kann. Zudem kann es für eine Fische geprägte Person zum inneren Seil Akt werden zwischen grosser Sehnsucht nach Verschmelzung mit dem Partner und einer kontrollierten Haltung nach aussen.

Ein anderes Beispiel: Wieder mit dem Jungfrau-Aszendenten. Diesmal gehen wir jedoch davon aus, dass die Person eine Löwebetonung hat und sich innerlich also grosszügig, schwungvoll aber auch etwas hoheitsvoll fühlt. Ausserdem ist ihr Beachtung und Bewunderung überaus wichtig. Du kannst Dir sicher ausmalen, wie schwierig es für diese Person nun ist, diese Attribute im Sinne der Jungfrau, also auf eine sehr bescheidene Art und Weise auszudrücken. In diesem Beispiel wird die Löweseite sicherlich stark durch die Jungfrau gedämpft werden und die Löweperson kann dadurch einen gewissen Frust erleben.

Als letztes gehen wir davon aus, dass die Jungfrau-Aszendent Person eine starke Steinbockbetonung hat. Was bedeutet dies für diesen Steinbockmenschen. Da Jungfrau und Steinbock beide zu den Erdelementen gehören gehen beide in die gleiche Richtung. Der Jungfrau-Aszendent verstärkt in diesem Beispiel die Strenge Arbeitstüchtigkeit und die Reserviertheit des Steinbocks. Einerseits könnten wir denken, dass dies ein bisschen zu viel des Guten ist, anderseits stimmen hier Ausdruck besser mit dem inneren Identitätsgefühl überein als im vorherigen Beispiel.

 

Ich hoffe, dass Dir diese Beispiele geholfen haben, das Zusammenspiel zwischen Aszendent und den Geburtsplaneten resp. Betonungen etwas näher zu bringen.

Es können hier natürlich noch etliche Beispiele gefunden werden und ich überlasse es Dir, vielleicht mit Deinem eigenen Horoskop oder mit einzelnen Planeten, zu kombinieren.

Um eine ausführliche Beschreibung Deines eigenen Aszenden zu erhalten, deute ich gerne Dein Horoskop. Du kannst Dich auch gerne für ein gratis Vorgespräch anmelden.

Schreibe einen Kommentar

Um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu bieten verwenden wir Cookies. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Anwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien.